Prof. Dr. Markus Schneider

Branchen: Automobilindustrie, Nutzfahrzeugbau, Machinen- und Anlagenbau
Kompetenzen: Logistiksysteme, Material- und Fertigungswirtschaft, Fabrikplanung, Leanproduction und Leanmanagement
2004 – 2008 Audi AG | Universität Regensburg | berufsbegleitende externe Promotion
seit 2008 Hochschule Landshut | Professor für Logistik, Material- und Fertigungswirtschaft
seit 2009 PuLL Beratung GmbH | Geschäftsführender Gesellschafter
seit 2009 Technologiezentrum Dingolfing | Leiter des Kompetenzzentrums PuLL (Produktion und Logistik) bzw. des TZ PULS (Produktions- und Logistiksysteme)

Auszug relevante Projekterfahrung:

  • 3P-Workshops | Card Board Engineering
  • Werksentwicklungsplanung (brown field) | Durchführung von Materialflussoptimierungen
  • Aufbau und Einführung von Shopfloormanagement und Kennzahlensystemen
  • Optimierungsprojekte technische Entwicklung | Prototypenbau | Serienproduktion
  • Lean Schulungsmodule | Unternehmensspezifische Weiterbildungsprogramme | Durchführung mit über 2500 Teilnehmern
  • Technologiescouting | herstellerunabhängige Beratung zur Auswahl von Technologien in der Produktionslogistik
  • Konzepterarbeitung und Machbarkeitsstudien zum Einsatz von Industrie 4.0 Technologien
  • Begleitung und Konzeptionierung komplexer Softwareentwicklungsprozesse zur Digitalisierung von Planungsprozessen in der Logistik